Schritt für Schritt Anleitung: Wimpern richtig bauen (Schritt für Schritt)

Heutzutage ist das Angebot an „Beauty“ -Dienstleistungen so groß, dass Sie die unglaublichsten Verfahren darin finden können. Sie machen Sie schlanker und jünger und verändern das Bild sogar vollständig, ohne dass eine plastische Chirurgie erforderlich ist. Es reicht aus, nur am Haar zu arbeiten: Haare schneiden oder im Gegenteil vermehren, die Farbe drastisch verändern. Es gibt auch eine künstliche Bräune sowie verschiedene Arten von Sonnenbänken. Das Tätowieren von Augenbrauen und Lippen verleiht dem Gesicht eine klarere Form. Ein weiterer wichtiger Service sind Wimpernverlängerungen. Jemand tut dies die ganze Zeit, andere - am Vorabend eines festlichen Ereignisses oder im Urlaub. In jedem Fall von hoher Qualität, erleichtert es das Auftragen von täglichem Make-up und ermöglicht es Ihnen, zu jeder Tageszeit großartig auszusehen.

Arten von künstlichen Wimpern

Dieses Verfahren ist eine moderne Alternative zu falschen Wimpern. Es war einmal täglich Fashionistas und Vertreter kreativer Berufe Mit Hilfe eines speziellen Klebers wird eine Linie künstlich hergestellt - Die Entwicklung von Max Factor. Es war jedoch eine "einmalige" Aktion der Schönheit, die jedes Mal durchgeführt werden musste. Gleichzeitig war eine bemerkenswerte Geschicklichkeit erforderlich, da die schlecht fixierten Wimpern im unpassendsten Moment abfallen oder ganz abfallen konnten. Und zu Beginn dieses Jahrhunderts entwickelten japanische Kosmetikerinnen ein Verfahren Wimpern Wimpernverlängerung.

Wimpernverlängerung bündeln

Ein Bündel bestehend aus 3 Kunsthaaren wurde mit Hilfe eines Spezialklebers an die natürlichen Zilien geklebt. Somit war das gesamte Auge gefüllt. Diese Methode ist bereits für moderne Schönheitskanone geeignet. Die Haare waren an der Basis dicker und gegen Ende dünner als normal, es war möglich, verschiedene Längen aufzunehmen, und sie dauerten je nach Pflege 10–15 Tage. Doch auch diese Technologie zeigte bald einen schwerwiegenden Fehler: Sobald ein Bündel bestehend aus 3 Wimpern abfiel, begann sich ein beeindruckendes Loch im Auge zu öffnen, das die gesamte Sicht beeinträchtigte. Damals haben die Japaner ihre Erfindung perfektioniert und sind heute so beliebt. Lacunia-Erweiterungen.

Schritt für Schritt Anleitung Wimpern

Als sie selbst Die Verlängerungstechnologie besteht darin, mehrere einzelne oder Büschel künstlicher Wimpern auf die Basis der eigenen Wimpern von Frauen zu kleben. Früher war es so, um unangenehme Konsequenzen zu vermeiden, dass eine solche Prozedur am besten mit Hilfe eines professionellen Zauberers ausschließlich in einem Schönheitssalon durchgeführt wurde.

Eine Art von Wimpernverlängerung - puchkovoy

Aufgrund der hohen Kosten eines solchen Verfahrens haben viele Frauen jedoch gelernt, wie man zu Hause selbstständig aufbaut.

Die Technik umfasst die Vorbereitungsphase und die Hauptphase. Der schrittweise Aufbau ist einfach und wenn Sie mit größter Aufmerksamkeit und Verantwortung vorgehen, können Sie die Wimpern auch zu Hause erhöhen.

Betrachten Sie zunächst die Klassifizierung der Arten und Ausdehnungsmethoden.

Es gibt zwei Haupttypen von Erweiterungen:

  • bei den wimpern - bei dieser methode sehen die zilien natürlich aus und halten länger
  • Strahl (ein Strahl von künstlichen ist an einer seiner Wimpern befestigt) - der Blick wird ausdrucksvoller, aber die Strahlen werden nicht lange dauern.

Wimpern zur Verlängerung variieren:

  • in der Länge: kurz, mittel und lang,
  • nach Farbe: die am häufigsten verwendeten sind schwarz und braun, es gibt andere Farben,
  • nach Material: natürlich oder künstlich.

Es gibt auch verschiedene Erweiterungsmethoden:

  • partielle Anhäufung - wenn synthetische Wimpern nur in den Ecken oder in einem bestimmten Abstand (in der Regel länger als ihre eigenen) geklebt werden,
  • voll - wenn die Flimmerhärchen entlang der gesamten Linie geklebt werden, jede künstliche Verbindung für sich,
  • 3D-Gebäude - auf jedes seiner 2 Kunststoffe geklebt, erzeugt die Wirkung von Volumen,
  • Kreatives Bauen (Zilien in verschiedenen Farben mit Glitzern oder Strasssteinen).

Die Tragedauer der künstlichen Wimpern beträgt in der Regel 2 Wochen, woraufhin sie allmählich anfangen auszufallen. Dieser Vorgang ist für andere normalerweise unsichtbar.

Bei der Auswahl der Wimpern zur Verlängerung müssen Sie Länge, Dicke, Steifheit und Biegung der Haare berücksichtigen.

Bei der Auswahl der Wimpern zur Verlängerung sollten Sie beim Kauf die Länge, Dicke, Steifheit der Haare und deren Biegung berücksichtigen. Am häufigsten ist dies auf der Verpackung angegeben. Anhand der Empfehlungen in diesem Artikel kann die Technik des Prozesses selbst Schritt für Schritt beherrscht werden.

Wenn ein Stück Wimpernverlängerung die richtige Wimpernart vorauswählen muss.

Insgesamt gibt es 4 Arten von Wimpern nach Art des Materials:

  • Seidenflimmerhärchen sind eher voluminös, leicht glänzend, sie verlängern sich genug und verleihen ihren Wimpern Volumen (Abendversion, aber nicht alltäglich),
  • Nerzwimpern - leicht und dünn, alltagstauglich, haben aber einen Nachteil (sie können allergische Reaktionen hervorrufen),
  • Zobelwimpern sind schwerer, deshalb haften sie nicht an sehr dünnen eigenen Wimpern, obwohl sie sehr beeindruckend aussehen.
  • künstliche Wimpern - ganz einfach geklebt (15 Min.), aber 1-2 Uhr halten.

Die Dicke der Haare, die an den Wimpern haften bleiben, sollte nicht mehr als 0,15 mm betragen, da dickere Haare (ab 0,2 mm) die Wirkung von "Dollness" hervorrufen und für ein sehr eingängiges Abend-Make-up verwendet werden.

Die Länge der Haare ist besser im Bereich von 10-18 mm zu wählen. Optimal beim Kauf, wählen Sie ein Set mit unterschiedlich langen Haaren, dann eignen sich längere für die äußeren Augenwinkel, kürzere für die inneren.

Effekte zum Erstellen eines Bildes

Es gibt auch verschiedene Effekte, um ein bestimmtes Bild des Auges zu erstellen:

  1. Natürlich - Der Look wird ausdrucksstark ohne Anwendung von Kosmetika.
  2. Fox-Effekt - Es werden unterschiedlich lange Wimpern verwendet (in der Regel 3), während der Außenwinkel des Auges optisch verlängert wird.
  3. Eichhörnchen - Synthetische Wimpern werden in verschiedenen Längen geklebt, kurz - näher an der Innenseite, lang - an der Außenseite des Auges, wodurch der Effekt eines Geheimnisses entsteht.
  4. Marionette - Wimpern werden mit einer Länge von 12-15 mm ausgewählt, geben eine Puppe und Koketterie aussehen.

Hauptregel

Die klassische Wimpernverlängerung ist das Rückgrat der Wimpernindustrie.. Diese Verlängerungstechnik ist beliebt, weil Wimpern werden auf natürliche Weise schrittweise verlängert, indem künstliche Wimpern aufgeklebt oder die eigenen Wimpern verdickt werden.

Diese Art der Verlängerung ist in Europa weit verbreitet und unterstützt die Idee der „Natürlichkeit“ beim Schminken, wenn die Augen ohne Anzeichen von übermäßigem Make-up spektakulär aussehen.

Die Hauptregel im klassischen Gebäude - ein künstliches Wimpern auf eigene Faust kleben

Die Hauptregel für die klassische Erweiterung ist, eine künstliche Wimper auf eine eigene zu kleben.

Für dieses Verfahren gibt es mehrere grundlegende Empfehlungen:

  1. Der Abstand von der Basis Ihrer Wimpern bis zum Beginn der künstlichen - 0,5-1 mm.
  2. Künstliche Wimpern sollten von der Basis bis zur Mitte in ihrer Richtung haften, und an der Basis kleben die Wimpern enger zusammen.
  3. Die Autonomie jeder einzelnen Wimper sollte respektiert werden. Wenn sie zusammengeklebt werden, fühlt sich die Frau später mit einem Unterschied im Wachstum der verschiedenen Wimpern unwohl.
  4. Wenn Sie die gesamte Wimpernreihe verkleben, müssen Sie sie in eine Richtung richten, damit kein „zerlumpter Effekt“ auftritt.

Notwendige Werkzeuge und Materialien

Für eine schrittweise Verlängerung der Wimpern zu Hause müssen Sie eine Reihe von Spezialwerkzeugen vorbereiten, ohne die dies nicht richtig und schmerzfrei möglich ist. Alle Geräte und der Prozess selbst finden direkt in Kontakt mit den Augen statt, sodass eine Infektion der Augen völlig inakzeptabel ist.

Werkzeuge und Materialien zur Wimpernverlängerung

Liste der benötigten Werkzeuge:

  • hochwertiger hypoallergener Kleber (in der Regel schwarz),
  • mehrere Zahnstocher,
  • Verpackungen aus Watte
  • kleine Pinzette, besser zwei,
  • Leimbehälter (vorzugsweise Kunststoff) oder Glas,
  • Wimpernsprays,

Vorbereitung

Um sich auf das Verlängerungsverfahren vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Hände vorbereiten (gründlich mit Seife waschen) und Gesicht (Make-up entfernen).
  • Kleben Sie Ihre unteren Wimpern auf die Haut. Hierzu wird meist eine spezielle Auskleidung aus Silikon oder nur Papierband verwendet. Es muss von der Ecke aus geklebt werden, damit alle unteren Wimpern geschlossen sind und die Arbeit nicht beeinträchtigen.

Vorsicht! Beim Kleben muss darauf geachtet werden, dass das Auge geschlossen ist. Es ist wichtig, dass der Kleber und seine Verdunstung nicht auf die Schleimhaut des Auges fallen, da es sonst zu einer chemischen Verbrennung kommt und "Tränen fließen".

  • Entfetten Sie die gebauten Wimpern mit einem Sprühentfetter. Sprühen Sie etwas Flüssigkeit aus einem Spray auf ein Wattestäbchen und reiben Sie vorsichtig alle oberen Wimpern in eine und dann auf die gegenüberliegende Seite.

Der Vorbereitungsprozess ist beendet. Um nun die Technik der Wimpernverlängerung zu beherrschen, werden wir schrittweise überlegen, wie dies gemacht wird.

Schritt für Schritt individuelle Zilien bauen

Nachdem alle Werkzeuge vorbereitet und das Set mit den Wimpern gekauft worden sind, werden wir den Verlängerungsprozess starten.

Beachten Sie! Wenn Sie zum ersten Mal in Ihrem Leben bauen, ist es am besten, eine Freundin oder eine erfahrenere Person als Assistentin einzuladen, damit diese das Ergebnis beim Aufkleben der einzelnen Wimpern objektiv beurteilen kann.

Die beliebteste klassische Verlängerungsmethode besteht darin, ein Kunsthaar auf eine Ihrer Wimpern zu kleben.

Bei Wimpernverlängerungen wird jede Wimper mit einer Pinzette abgenommen

Zur Wimpernverlängerung für jedes Auge benötigen Sie 80-120 künstliche Wimpern:

  1. Der Kleber wird auf das Glas gedrückt.
  2. Jede Wimper wird mit einer Pinzette aufgenommen und eine stumpfe Spitze in den Leim zur Mitte abgesenkt.
  3. Dann wird die Wimper mit einem Abstand von 0,5 bis 1 mm vom Augenlid auf jede einzelne Wimper geklebt. Gleichzeitig werden kurze Wimpern an die inneren Augenwinkel geklebt und die längsten an die äußeren. Dadurch entsteht ein Cat-Eye-Effekt.
  4. Professionelle Meister raten Ihnen, mehrere Klebeprozeduren an jedem Auge durchzuführen - 25 bis 30 Teile des ersten Ansatzes, dann gehen Sie zum anderen Auge. Und so abwechselnd.
  5. Während der letzten Annäherung werden leere Räume geschlossen und dann werden beide Augen visuell auf die Anzahl der Zilien ausgerichtet.

Inkrementell erstellen

Der Bundle-Look wird auch als "Hollywood" bezeichnet, da er als feierlicher Stil gilt. Halten Sie die Trauben maximal 2-3 Wochen.

Bündel mit Wimpern sind nicht knotig und knotig. Ein Knoten ist eine Kugel an der Kreuzung mehrerer künstlicher Zilien. Bei Vorhandensein eines Knotens ist das Bündel leichter zu kleben, es ist jedoch am Ende des Verfahrens auf den Wimpern sichtbar.

Normalerweise werden 15-20 Bündel auf jedes Auge geklebt.

Nasenflügelbündel (ohne Kugeln) haben einen flachen Ansatz und werden auf die Haut der Augenlider geklebt.

Bündel variieren auch in Länge und Dicke. Oft in Schönheitssalons für Originalität noch Strasssteine ​​einfügen.

Auf jedes Auge wird normalerweise mit 15-20 Strahlen geklebt.

Stufen des Strahlaufbaus

Phased Bonding Beams:

  • kleber auf das gekochte glas geben
  • ein paar wimpern werden mit einer langen pinzette genommen, die spitze sollte leicht in kleber getaucht sein,
  • Eigene Wimpern an der richtigen Stelle werden mit Hilfe einer anderen Pinzette auseinandergezogen, dann wird das Büschel zwischen den Wimpern entweder auf die Basis Ihrer eigenen Wimpern oder auf das Augenlid selbst geklebt.
  • Die Kleberichtung ist vom äußeren zum inneren Augenwinkel, die Büschel müssen gleichmäßig über das Augenlid verteilt sein, damit keine Lücken entstehen.

Lackiert mit japanischer Technologie

Die beliebteste und effektivste Technik ist heute die japanische Wimpernverlängerungstechnologie für jede Wimper einzeln. Mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine solche Technik kann es jede Frau zu Hause machen.

Japanische Methode (Schritt für Schritt):

  1. Gießen Sie die Haare auf weißes Papier oder ein Handtuch und wählen Sie selbst die erforderlichen aus, indem Sie sie nach Länge oder anderen Parametern sortieren.
  2. Bereiten Sie den Kleber vor - gießen Sie ihn in einen kleinen Behälter.
  3. Entfetten Sie die Pinzette mit einer speziellen Lösung.
  4. Behandeln Sie mit einem Entfetter den Bereich um die Augen und Ihre Wimpern und legen Sie feuchte Wattepads (Hälften) unter die unteren Augenlider, um die Haut vor Kleber zu schützen.
  5. Eigene Wimpern müssen mit einem Pinsel gekämmt und gespalten werden.
  6. Jede künstliche Wimper wird mit einer Pinzette an der Spitze erfasst, kurz in den Klebstoff eingetaucht und dann auf die Wimper in der Nähe der Basis aufgetragen. Der Rest Ihrer Wimpern, um nicht zu stören, mit Hilfe eines Zahnstochers, den Sie drücken müssen. Für eine hochwertige Befestigung eines künstlichen Haares muss es leicht auf eine Wimper gedrückt werden.
  7. Die Kleberichtung ist vom äußeren zum inneren Augenrand.
  8. Alle Zilien müssen in eine Richtung gelegt werden.
  9. Nach dem Eingriff müssen Sie sich hinlegen und einige Minuten mit geschlossenen Augen warten, um die Haare qualitativ hochwertig zu verkleben.

Korrektur durch die Stückwimpern

Normalerweise dauern verlängerte Wimpern ungefähr 3-4 Wochen. Eine Korrektur sollte in der Regel einmal im Monat erfolgen. Bei fettiger Haut erfolgt die Korrektur häufiger.

Wenn eine Frau zusätzlich verlängerte Wimpern mit Mascara färben würde, müsste sie die gesamte Arbeit wiederholen: Wimpern entfernen, da der Kadaver in den Wurzeln ihrer Wimpern verstopft ist und von dort nicht entfernt werden kann. Das Aufkleben der Wimpern erfolgt in diesem Fall neu.

Pflege für verlängerte Wimpern nach der Korrektur

Es gibt verschiedene Regeln für die Pflege längerer Wimpern:

  • Die Wimpern können erst 2-3 Stunden nach dem Verlängerungsvorgang angefeuchtet werden, damit der Kleber genügend Zeit hat, um einen guten Halt zu bekommen.
  • Sie können nicht schlafen, sein Gesicht in das Kissen fallen lassen,
  • Sie können nicht Ihre Augen reiben
  • Der Waschvorgang wird sehr sorgfältig durchgeführt, weil nass werden reduziert den Wimpernverschleiß,
  • es ist besser, die Sauna nicht zu besuchen, da künstliche Wimpern bei hohen Temperaturen (ca. 100 ° C) wahrscheinlich geglättet werden.
  • Sie können nicht weinen, es ist auch besser, das Baden zu unterlassen (Salzwasser wirkt sich nicht sehr positiv auf geklebte Wimpern aus),
  • Verwenden Sie zum Abwaschen des Make-ups am besten ein Tonikum, aber keine fettige Creme (Fett löst den Wimpernkleber auf). Sie können auch keine Kosmetika mit Alkohol verwenden, da dies die Haut der Augenlider austrocknen kann.
  • Zum Abwaschen von Kosmetika verwenden Sie am besten ein Wattestäbchen, ohne die Wimpern zu berühren.
Es ist vorübergehend besser, auf den Besuch der Sauna zu verzichten

Entfernung verlängerter Wimpern

Zum Entfernen von künstlichen Wimpern wird ein spezielles Werkzeug verwendet - Creme-Paste zum Entfernen von Wimpern. Paste muss in die Basis der Wimpernwurzeln eingerieben und 15 Minuten gehalten werden. Dann werden die künstlichen Wimpern sanft entfernt, die restliche überschüssige Creme wird entfernt und alles mit warmem Seifenwasser gewaschen.

Wichtig zu wissen! Wenn Sie künstliche Wimpern entfernen, dann scheinen Sie schrecklich - selten und kurz. Hab keine Angst! Das liegt nicht daran, dass Ihre eigenen ausgefallen sind, sondern daran, dass Sie sich optisch an synthetisch, dick und schön gewöhnt haben.

Was sind die Funktionen und Wimpernverlängerungen

Technik Wimpernverlängerung erschien vor vielen Jahren.Bisher verwendete Wimpernbündel, die mit Klebstoff verklebt wurden. Die Technologie der Wimpernverlängerung durch die Wimpern ist ein klassisches Modellierungsverfahren, das sich von der Strahlmethode unterscheidet.

Japanische Experten haben eine Methode zur Modellierung der Zilienreihe entwickelt, bei der künstliche Materialien unterschiedlicher Länge und Dicke verwendet werden, um ein natürliches Aussehen zu erzielen. Dank der stückweisen Technologie erhöhen die Meister die Lautstärke, geben eine Biegung und maskieren ihre eigenen Fehler. Theoretisch gibt es drei Arten:

Full Build - ein Klassiker, bei dem Kunstfasern an den eigenen Wimpern befestigt werden. Unvollständiger Typ ist gekennzeichnet durch Fixierung des Materials in Intervallen (nach zwei oder drei Haaren). Um Volumen zu erzeugen, wird eine volumetrische Ansicht verwendet, wobei mehrere Wimpern gleichzeitig auf eine eigene geklebt werden.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Lange, flauschige Wimpern machen eine Frau attraktiv, sexy, charmant. Die Mädchen wollen ihre Augen strahlend und verführerisch machen und überlegen, ob sie anfangen sollen, sich aufzubauen. Ob der Eingriff für die Augen gefährlich ist und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Zu den Vorteilen der Sitzung gehören:

  • Sicherheit Zunehmende Wimpern in den Wimpern, eine Frau sollte keine Angst vor allergischen Reaktionen haben, das Risiko, Kleber auf die Schleimhaut des Auges zu bekommen, ist minimal,
  • Belastbarkeit. Durch die individuelle Verklebung des Materials erhöht sich die Qualität seiner Arbeit. Haare kleben nicht zusammen, beschweren sich nicht. Bei sachgemäßer Behandlung bleibt die erzielte Wirkung lange erhalten,
  • Qualität. Durch das Aufkleben auf den hinteren Teil des Mundes erzielen die Meister eine natürliche Wirkung. Die Augen sehen natürlich und strahlend aus. Der Verlust von ein oder zwei Haaren unmerklich zu neugierigen Augen,
  • Schönheit Augen mit Wimpern werden schön und gepflegt. Die Stückmethode ermöglicht es, unangenehme, unangenehme Situationen beim Herausfallen zu vermeiden, das Gesamtbild verschlechtert sich nicht,
  • trösten Lackverlängerung gibt der Frau die Möglichkeit, sich wohl zu fühlen. Keine Notwendigkeit, verschmierte Wimperntusche zu malen oder zu folgen,
  • Zeit sparen. Mit künstlichen Fäden sehen die Haare immer hell und verdreht aus. Sie müssen sich nicht um Make-up kümmern.

Bei kosmetischen Eingriffen hat eine Frau Angst vor negativen Folgen.

Die Wimper ist sicher für die Augen, obwohl sie einige Nachteile hat:

  • Preis Die Kosten sind gering, unterscheiden sich jedoch von den Bargeldkosten für den Kauf von Schlachtkörpern.
  • Korrektur. Die Frau sollte zur Korrektur gehen, im Laufe der Zeit nimmt die Wirkung aufgrund des allmählichen Verlustes an künstlichem Material ab,
  • richtige Pflege. Um Make-up zu entfernen, müssen Sie Tonika oder andere Mittel verwenden, die den Klebstoff nicht auflösen.
  • Unannehmlichkeiten für den Haushalt. Es ist notwendig, die Haltung während des Schlafs zu überwachen, die Augen nicht mit den Händen zu reiben und keine Feuchtigkeitscremes zu verwenden.

Eine der Gefahrenarten und ein besonderer Nachteil ist die Arbeit des Leshmeker. Es ist schwierig, unter einer großen Anzahl seiner Kollegen einen würdigen Meister zu finden. Heute erfahren und talentiert leshmeykerov zu wenig.

Technologie Wimpern

Erweiterung - ein langer Vorgang, der vom Assistenten, dem Client, Geduld erfordert. Maskottchenhaft steigert Leshmeyker automatisch die Qualität seiner Arbeit. Wimpern sehen natürlich aus, natürlich.

Die Dauer der einzelnen Verlängerungen beträgt 1,5 bis 3 Stunden. Es beinhaltet:

  1. Vorbereitungsphase. Der Meister entfernt die Reste der dekorativen Kosmetik, entfettet die Flimmerhärchen. Über dem unteren Augenlid wird ein Polster oder ein Silikonfutter angebracht. Künstliche Haare werden ausgewählt, Werkzeuge für die Arbeit vorbereitet.
  2. Aufbauen Bei der Auswahl der richtigen Lösung senkt der Leshmaker seine Spitze in den Kleber, findet mit einer Pinzette die nötige natürliche Wimper und bringt das Material an. Die Technik umfasst den Prozess des Fixierens von künstlichem Material, beginnend am äußeren Augenwinkel, bis zum inneren. Um die Ziliarreihe in eine Richtung zu bewegen, wird die Position mit einer Pinzette fixiert.
  3. Die letzte Etappe.Nachdem alle Fasern geklebt sind, entfernt der Assistent die Silikonbeschichtung, kämmt die Verlängerungen und fixiert den Effekt mit einem Retainer.

Es gibt keinen Unterschied, mit welchem ​​Auge der Aufbau beginnen soll - von links oder von rechts. Ein wichtiger Punkt - die richtige Länge der Wimpern. Zu lange Fäden machen die Wimpern schwerer und führen zum Verlust Ihrer eigenen.

Zu passen

Nachdem sich die Frau für die Wimpernverlängerung entschieden hat, erwartet sie die maximale Wirkung. Wenn sie sich für langes, dichtes Haar entscheidet, riskiert sie, viele ihrer eigenen Zilien zu verlieren. Alle Nuancen müssen mit dem Meister besprochen werden, um auf seine Meinung zu hören. Leshmaker berät auf der Grundlage von Erfahrungen. Er empfiehlt, die Länge des Materials, die Art des Verfahrens und die Größe einer bestimmten Biegung zu wählen.

Für Frauen mit kleinen Augen, geeignet für Wimpernverlängerungen mit einer allmählichen Verlängerung der Haare bis zum äußeren Augenrand. Die Standardoption für mittlere Längen ist die Voll- oder Massentechnik. Die Dicke der Zotten wird in Abhängigkeit von der Zerbrechlichkeit und der Tendenz zum Verlust der eigenen Zotten gewählt. Normalerweise ist es 0,1-0,15 mm. Frauen mit starken Wimpern, die nicht jeden Tag gemalt werden möchten, können eine Haarstärke von 0,2 mm wählen. Dicke Zotten werden zur Vorbereitung festlicher Ereignisse verwendet.

Während des Vorgangs verwendet der Meister unterschiedlich lange Haare, um den Effekt der Natürlichkeit zu erzeugen.

Die beste Option ist die Gewindelänge von 8-12 mm. Langes Material wird für fotografische, festliche und besondere Anlässe verwendet.

Wählen Sie die Farbe des Materials in Abhängigkeit von den Vorlieben und Wünschen des Kunden. Schwarz verstärkt die Ausdruckskraft der Augen, erhöht sie visuell und lässt sie strahlen. Braune Farbe passt zu blonden Mädchen. Braune Fasern verleihen Natürlichkeit, Natürlichkeit.

Empfehlungen der Zauberer und häufige Anfängerfehler

Gegenanzeigen zum Verlängerungsverfahren:

  • Erkältung oder Erkältungen,
  • Neigung zu Bindehautentzündung oder Blepharitis,
  • allergisch gegen Kleber oder synthetische Wimpern,
  • sehr fettige Gesichts- oder Augenlidhaut,
  • sehr schwache und dünne eigene Wimpern können das Gewicht von künstlichen nicht aushalten,
  • hohe Empfindlichkeit der Augen und Tränen.

Empfehlungen von Fachleuten:

  1. Sterilisation von Werkzeugen - die Hauptregel, ohne die es unmöglich ist, zu tun.
  2. Bei Wimpernverlängerungen, die komplizierter sind, ist darauf zu achten, dass geklebte Wimpern „in eine Richtung schauen“.
  3. Die Lebenserwartung natürlicher Wimpern liegt bei etwa einem Monat. Daher ist es beim Bauen besser, kürzere Wimpern zu wählen, die länger werden.
  4. Es ist sehr wichtig, dass die Wimpern beim Aufbau nicht zusammenkleben.

Häufige Fehler von Neulingen:

  • Falsche Verklebung von künstlichen Wimpern über die gesamte Länge - am besten befestigen Sie die Wimpern von der Basis bis zur Mitte Ihrer eigenen Wimpern
  • unregelmäßiger Abstand zwischen den Augenlidern und den geklebten Wimpern (muss 0,5 bis 1 mm betragen)
  • Wenn die Wimpern weit von der Basis entfernt sind, entsteht ein zusätzlicher freier Rand. Die Wimpern „baumeln“, wodurch sich die Zeit für das Tragen solcher Wimpern verkürzt.
  • Das Zusammenkleben mehrerer Wimpern lässt sie nicht normal wachsen, was den Verlust ihrer Wimpern beschleunigt.

Nach dem Lesen dieses Artikels wird eine Frau, die "Hollywood" -Wimpern haben möchte, verstehen, dass die Hauptsache Begeisterung und Erfahrung ist. Die richtige Wimpernverlängerungstechnik, die in diesem Artikel beschrieben wird, hilft Ihnen, Schritt für Schritt alle Schritte zu durchlaufen, Erfahrungen zu sammeln und ein beeindruckendes Ergebnis zu erzielen - schöne dicke Wimpern.

Der Meisterkurs zur Wimpernverlängerung wird von E. Lange geleitet:

Wie ist Wimpern Wimpernverlängerung, siehe hier:

Die Technik der Strahlverlängerung wird hier im Detail gezeigt:

Arten von Lacunia-Erweiterungen

Es ist zu beachten, dass alle Baumaterialien aus Kunststoff bestehen. Obwohl die Namen möglicherweise irreführend sind:

Wimpernverlängerung mit Nerz ist für Besitzer seiner dicken Wimpern besser geeignet, da das Material, aus dem die Haare bestehen, ziemlich schwer ist. Zu den Merkmalen dieses Typs gehören Dunst und Pomp. Diese Wimpern sehen am "festlichsten" aus - als wären sie nur erfunden. Nerz Wimpernverlängerung sind ideal zum Feiern.

Seide gilt in diesem Fall als das am besten geeignete Material für jeden Augentyp. Erstens sind die Wimpern sehr ähnlich zu natürlichen. Unterschiede können nur der Länge und satten Farbstruktur dienen. Seide ist sehr leicht. Auf diese Wimpern können Sie sogar Mascara auftragen.

Der Zobel ist weich und leicht. Dieser Typ ist der elastischste von allen. Farbe ist eine Mischung aus natürlichen und hellen Farbtönen.

Was Sie brauchen, um den Eingriff durchzuführen

  • Wimpern,
  • Kleber,
  • Zwei Pinzetten (eine gerade - zum Trennen der Wimpern, die zweite gebogen - zum Greifen der künstlichen Wimpern),
  • Wattestäbchen,
  • Entfetter,
  • Glas,
  • Substrat für das Unterlid,
  • Trennbürste,
  • Der Fixierer.

Vorgehensweise

  1. Reinigen Sie den Arbeitsplatz. Das Gesicht des Klienten entfetten, Make-up-Rückstände von den Augenlidern entfernen
  2. Schließen Sie die unteren Wimpern des Kunden mit speziellen Aufklebern.
  3. Werkzeuge und Materialien vorbereiten (Nerz, Zobel oder Klick),
  4. Wimpern des Kunden kämmen,
  5. Nehmen Sie die Wimpern mit einer Pinzette vom gewünschten Material auf, tauchen Sie sie in das Harz ein und befestigen Sie sie vorsichtig an natürlichen Haaren. Dies sollte erfolgen, bis auf jeder Wimper eine zweite künstliche Wimper erscheint. Danach ist es möglich, bereits zwischen ihnen aufzubauen - bis der vom Kunden gewünschte Effekt erreicht ist.

Wie pflege ich solche Wimpern?

Es wird angenommen, dass mit der richtigen Pflege die Wimpern, die durch die obige Methode entstanden sind, bis zu drei Monate lang getragen werden können. Zunächst müssen Sie den manuellen Kontakt vermeiden: Sie können sich nicht die Augen reiben und auch nicht die Augenlider berühren. Sie sollten die Alkohol-Lotion zum Reinigen des Make-ups durch ein sanfteres Tonikum ersetzen. Richten Sie beim Baden keinen Duschstrahl auf Ihre Augen. Kosmetikerinnen raten auch davon ab, auf dem Bauch zu schlafen. In dieser Situation besteht die Gefahr, dass sie in der ersten Nacht nach ihrer Anschaffung ohne ihre lang ersehnte Schönheit zurückbleibt. Es ist notwendig, die Augen so selten wie möglich mit Mascara zu färben - das Pigment belastet die Haare und kann zu deren Verlust beitragen. Es wird empfohlen, die verlängerten Wimpern regelmäßig zu kämmen. Aber sie auf jeden Fall unmöglich zu kräuseln. Sowie das Schmieren der Augenlider mit fettigen Cremes.

In dem folgenden Video können Sie sich mit der schrittweisen Vorgehensweise beim Absteigen von Erweiterungen vertraut machen:

Gibt es Gegenanzeigen für den Eingriff?

Meist treten keine Probleme auf, aber in seltenen Fällen besteht eine Leimallergie. Wenn der Klient anfing, sich stark an den Augen zu kratzen und Rötungen auf der Oberfläche des Augenlids auftraten, sollte der Eingriff sofort abgebrochen und alle Fremdstoffe von der Haut entfernt werden. Außerdem können Sie keine Kapazität für fortschreitende Erkrankungen des Auges herstellen. Auch wenn Ihre Haare extrem erschöpft und dünn sind, ist es ratsam, den Eingriff nicht durchzuführen. Oder sehr vorsichtig: Setzen Sie ein Minimum an Haaren ein und geben Sie ihnen ein großartiges Volumen.

Es dreht sich alles um die Qualität der Materialien und die Kompetenz des Meisters. Mit der richtigen Implementierung der Technologie mit Ihren Wimpern und Augen wird nichts passieren. Erfahrene Meister sind in der Lage, Haare zu kleben und zu entfernen, ohne den natürlichen Augenrahmen zu beschädigen. Aber leider gibt es Ausnahmen. Wenn Sie dabei sind, Ihre abgeschnittenen natürlichen Haare zu entfernen, verzichten Sie mindestens einen Monat lang auf weitere Extensions - lassen Sie Ihren Körper sich erholen. Darüber hinaus sollten wir auf keinen Fall die Ernährung vergessen: Die tägliche Einnahme von Vitaminen und Masken aus natürlichen Ölen kann sogar die verblassten Zilien wiederbeleben. Darüber hinaus sind die Öle nicht so teuer - bekannte Rizinus- und Sanddornprodukte werden in jeder Apotheke verkauft.

Es ist nicht notwendig, die Wimpernverlängerungen jedes Mal erneut aufzusuchen. Manchmal ist eine Korrektur ausreichend, um die Augen zu erfrischen. Das passiert so: Der Kunde kommt zum Meister, der Wimpernmacher bestimmt die Bereiche, die restauriert werden müssen. Eine Kosmetikerin trägt ein Wattestäbchen mit einer dünnen Schicht auf die verzögerten Wimpern auf, wartet 10 Minuten (während das Lösungsmittel den Klebstoff in diesem Bereich aufbricht) und entfernt vorsichtig die Wimpern. Neue Nerz-, Zobel- oder Seidenhaare werden an die gleichen Stellen geklebt. Die Meister empfehlen, sich nicht an der Korrektur zu beteiligen und mindestens alle 3 Monate die Zilien vollständig zu entfernen und zu aktualisieren (dies gilt für diejenigen, die das Verfahren fortlaufend durchführen).

Kapazitätsarten nach Volumen

Zusätzlich zu den oben genannten Typen spielt die schöne Frau die Hauptrolle bei der zukünftigen Form ihrer Wimpern, darunter:

  • Klassisch. Bei einer solchen Sorte sind fast alle Zilien betroffen. An jedem von ihnen ist ein Kunsthaar befestigt. Gleichzeitig macht der Meister die längste Länge genau in der Mitte des Auges und schon näher an den Rändern werden die Wimpern allmählich kürzer.

  • Unvollständiger Aufbau. In diesem Fall haften die Haare nicht an allen Wimpern, sondern nur an ihren Teilen. Zum Beispiel zu den Augenwinkeln. In diesem Fall malen die Meister lieber - um die Farbe auszugleichen,

  • "Fox-Effekt." Bei dieser Methode werden die Wimpern nur an den äußeren Augenwinkel geklebt. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, die eng anliegenden Augen visuell zu platzieren,

  • "Eichhörncheneffekt". In diesem Fall werden die längsten Haare nicht im äußersten Augenwinkel, sondern wenige Millimeter davor vergrößert. Die Methode ermöglicht es Ihnen, das Augenlid visuell zu verbergen,

  • "Marionetteneffekt". Der Meister baut Wimpern von absolut gleicher Länge auf, wodurch sie keineswegs wie natürliche Wimpern sind, sondern so lang wie möglich und ausdrucksstark,

  • Bei der 2D- und 3D-Erweiterung werden nicht jeweils eine, sondern zwei oder drei Haare an natürliche Zilien gebunden, wodurch Pomp und zusätzliches Volumen entstehen.

Die Vorteile dieses Gebäudetyps

Vorteile von Coulice Extensions:

  1. Ausdauer Wenn Sie sich an die Regeln der Pflege und der rechtzeitigen Korrektur halten, bleiben die Wimpern über einen längeren Zeitraum in gutem Zustand. Im Durchschnitt werden sie etwa einen Monat lang getragen.
  2. Schönes Aussehen. Selbst wenn sich einige Flimmerhärchen während des Strumpfprozesses lösen, wird dies das Gesamtbild nicht beeinträchtigen und fast nicht wahrnehmbar sein.
  3. Natürlichkeit Bei diesem Aufbau tritt unabhängig von der gewählten Dicke keine Auswirkung der "Gewichtung" auf.
  4. Sicherheit Während des Eingriffs ist das Anhaften des Klebers an der Schleimhaut der Augen nahezu unmöglich, wodurch das Risiko einer allergischen Reaktion oder Reizung minimiert wird.
  5. Kein Schaden für natürliche Wimpern. Da die Kunsthaare einzeln und nicht durch massive Bündel aufgeklebt werden, werden die eigenen Wimpern nicht schwerer. Dementsprechend fallen sie nicht heraus. Diese Art von Gebäude stört die Augen nicht.

Was sollte der Kleber für das Verfahren sein?

Der Kleber für Wimpernverlängerungen sollte für den Kunden sicher sein. Gleichzeitig ist er verpflichtet, eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Idealerweise sollte es den folgenden Parametern entsprechen:

  • Flüssige und homogene Textur, so dass sich während des Eingriffs keine Klumpen und Wimpern bilden, nicht vor der vorgesehenen Zeit abziehen.
  • Hypoallergen. Baukleber ist aus Harz gefertigt. Und sie müssen von hoher Qualität und hohem Reinigungsgrad sein.
  • Geeignete Kleberfarbe. Es kann schwarz, hell oder transparent sein und sollte harmonisch mit einem Hauch von Wimpern kombiniert werden.
  • Die Geschwindigkeit der Aktion. Die optimale Zeit zum Aufkleben der Wimpern beträgt ca. 3-5 Minuten.
  • Gute Sache. Im Durchschnitt sollte Klebstoff die Stabilität der Wimpern für 3-4 Wochen gewährleisten.

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl dieses Produkts - der Geruch. Trotz der Tatsache, dass Klebstoff eine chemische Verbindung ist, sollte er keinen aggressiven, stechenden Geruch ausstrahlen.Viele namhafte Unternehmen stellen solche Produkte her, entweder völlig geruchsneutral oder mit schwachen Duftnoten.

Ist es schlecht für deine Wimpern?

Viele Mädchen, die planen, ihr Aussehen zu ändern, befürchten, dass sie ihre natürliche Schönheit nicht durch ein solches Verfahren wie eine Anhäufung schädigen. Die Einhaltung aller Hygienestandards und die Einhaltung aller Standards während des Durchlaufs machen es möglich, sich um solche Dinge nicht zu sorgen. Diese Technik gilt als die harmloseste und schonendste. Aufgrund der Tatsache, dass nur ein künstliches Element (Haar) an der natürlichen Wimper befestigt ist, entsteht keine übermäßige Belastung und es kommt nicht zu einem Verlust.

Hochwertiger Kleber auf Naturharzbasis reduziert das Allergierisiko auf ein Minimum, zumal er nicht mit Haut und Schleimhaut der Augenlider in Berührung kommt. Die hypothetische Gefahr besteht darin, dass Augeninfektionen durch Pinzetten und Verbrauchsmaterialien übertragen werden können. Um dies zu vermeiden, sollte der Aufbau (einschließlich der Wimpern) nur an bewährten Orten durchgeführt werden, an denen alle Instrumente schrittweise desinfiziert und sterilisiert werden.

Richtige Pflege Ihrer Wimpern

Wie lange die Wimpern nach der Verlängerung halten, hängt von ihrer Pflege ab. Selbst Materialien von höchster Qualität können den Auswirkungen bestimmter äußerer Faktoren nicht standhalten. Hier ist eine Liste von Manipulationen, die mit künstlichen Wimpern nicht durchgeführt werden können:

  • malen sie mit Mascara (besonders wasserfest),
  • oft die Augen mit den Händen berühren,
  • Verwenden Sie Make-up-Entferner auf Ölbasis.
  • Schlafen auf dem Bauch (Kontakt der Wimpern mit einem Kissen reduziert die Socken stark),
  • häufig den Pool, die Sauna und das Dampfbad.

Die Technologie der Wimpernverlängerung beinhaltet die Ablehnung von Bädern mit heißem Wasser für das Gesicht und Besuche an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit in den ersten 2 Tagen nach dem Eingriff. Am Tag des Gottesdienstes ist es besser, auf intensives Waschen zu verzichten, obwohl es durchaus möglich ist, eine vertraute Dusche zu nehmen. Das Tragen von Kontaktlinsen verkürzt die Lebensdauer der verlängerten Wimpern erheblich, obwohl dies keine Kontraindikation für den Eingriff darstellt.

Wimpernverlängerung: Fotos nach dem Eingriff und erste Eindrücke der Kunden

Die meisten Mädchen sind sofort nach dem Eingriff sehr zufrieden mit ihrem Aussehen. Ausgeprägte Augen und lange Wimpern ziehen die bewundernden Blicke anderer an. Der Unterschied "vorher" und "nachher" ist offensichtlich: Es gibt Volumen, Dichte und Pomp. Es ist bemerkenswert, dass Frauen ihre Wimpern in verschiedenen Berufen und sozialen Schichten vergrößern. Dieses Verfahren ist beliebt bei Mädchen, die ohne viel Zeit einen spektakulären Auftritt anstreben. Indem Sie die Wimpern 1 Mal pro Monat erhöhen, können Sie den Prozess des Aufbringens von Morgen-Make-up erheblich reduzieren. Und es ist sehr bequem.

Die Erweiterung des Vorhangs betont die natürliche Schönheit des Mädchens. Es verwandelt das Aussehen nicht in einen Marionettenlook. Daher ist es durchaus alltagstauglich. Wimpern kleben nicht zusammen und sehen sehr natürlich aus. Diejenigen Mädchen, die dieses Verfahren mindestens einmal mit einem hochqualifizierten Meister durchlaufen hatten, entschieden sich lange Zeit, die Wimperntusche aufzugeben.

Offene Erweiterungen: Bewertungen im Prozess der Socken

Was denken Mädchen noch über dieses „Accessoire“? Die Mehrheit der Kunden ist mit diesem Service sehr zufrieden, beispielsweise mit Wimpernverlängerungen. Fotos in thematischen Foren bestätigen die Haltbarkeit von Kunststoffen für 3-4 Wochen. Frauen behaupten, dass der Look ohne Verwendung von Mascara ausdrucksvoller wird. Wimpern sehen morgens perfekt aus, was Zeit beim Schminken spart. Diese positive Eigenschaft wird von Mädchen, die früh arbeiten, und sogar jungen Müttern im Mutterschaftsurlaub, die gut aussehen wollen, ohne wertvolle Zeit damit zu verschwenden, zur Kenntnis genommen.

Nach den Bewertungen halten verlängerte Wimpern durchschnittlich 3 Wochen. Zum Zeitpunkt des Tragens wirkt sich die Pflege auf sie aus.Diejenigen, die sich gerne die Augen reiben und auf dem Bauch schlafen, bemerkten, dass diese Handlungen zum schnellen Verlust unnatürlicher Wimpern führen. Oft ist dies nicht besonders sichtbar, aber der Effekt ist immer noch nicht der gleiche. Mit einer langen Verzögerung beginnen die Korrekturwimpern unordentlich zu wirken und zerbröckeln langsam, daher sollte dies rechtzeitig erfolgen.

Gibt es Gegenanzeigen?

Leider können nicht alle Menschen Wimpernverlängerungen halten. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für dieses Verfahren. Dazu gehören:

  1. Erhöhte Tränen der Augen.
  2. Allergie.
  3. Bindehautentzündung und andere entzündliche Prozesse der Schleimhaut der Augen oder Augenlider.
  4. Schwere systemische Erkrankungen (Diabetes, Epilepsie, Psoriasis).
  5. Verlust von Wimpern oder Augenbrauen aufgrund einer unbekannten Ursache.
  6. Onkologische Erkrankungen.
  7. Asthma bronchiale.

Wenn der Kunde während einer Wimpernverlängerung ein brennendes Gefühl, eine Rötung oder eine Schwellung im Augenbereich verspürt, sollte der Eingriff sofort abgebrochen und eventuell vorhandenes Antihistaminikum eingenommen werden. Danach ist unbedingt ein Arzt zu konsultieren. Das Auftreten von Allergien ist sehr selten, aber aufgrund der individuellen Eigenschaften jedes Menschen nicht vollständig ausgeschlossen.

Wie wählt man einen guten Meister?

Das Versprechen schöner Wimpern sind nicht nur hochwertige Materialien, sondern auch ein gekonnter Meister, der gerne kreiert. Bei der Auswahl eines besseren Fokus auf die Bewertungen von realen Personen (besser als bei Freunden). Ist dies nicht möglich, können Sie im Internet nach Informationen zu den Ressourcen suchen. Testimonials sollten zeigen, wie gut der Meister die Wimpernverlängerung durchführt. Fotos „vorher“ und „nachher“ helfen bei der Beurteilung dieses Niveaus.

Ein wichtiger Punkt ist Sterilität und Reinheit. Obwohl der Eingriff keinen Kontakt mit menschlichem Blut beinhaltet, kommt die Pinzette mit der Haut und der Tränenflüssigkeit in Kontakt. Sie müssen nach jedem Kunden gründlich sterilisiert werden. Es ist praktisch unrealistisch, die Wimpernverlängerung zu Hause qualitativ ohne die Hilfe eines Meisters durchzuführen. Darüber hinaus rechtfertigen die Kosten des Starters seine Verwendung für eine Person finanziell nicht. Es ist besser, sich an Profis zu wenden, um nur angenehme Emotionen aus dem Eingriff und dem gewünschten Ergebnis zu ziehen.

Jede Frau träumt von schönen großen Augen, eingerahmt von dicken und langen Wimpern. Und wenn die Natur ihr solche Wimpern nicht gegeben hat, dann muss man Wege finden, wie man seine dünnen Wimpern „Hollywood“ macht.

Als die Technik der Wimpernverlängerung entwickelt wurde, die in jedem Kosmetiksalon schrittweise durchgeführt wird, trauten sich die Modefrauen daher zu, sich so schnell wie möglich solche „Hollywood“ -Wimpern zu machen.

Wer könnte das Verfahren besser anvertrauen?

Im Gegensatz zum Beambuilding sollte die Wimpertechnologie ausschließlich in Showrooms durchgeführt werden - weil sie sehr viel komplexer ist. Salon muss sehr sorgfältig ausgewählt werden.

Vor allem, Lesen Sie Rezensionen über die Institution und die darin arbeitenden Meister - Mithilfe der Meinungen von echten Kunden kann festgestellt werden, ob der Salon Vertrauen verdient. Lackverlängerungen erfordern viel Geschick der Kosmetikerin, daher ist es in diesem Fall nicht empfehlenswert, einen günstigen Preis anzustreben. Konzentrieren Sie sich am besten auf die durchschnittliche Preiskategorie, damit Sie sich auf die Qualifikation der Meister und auf die Qualität der Wimpern und Spezialwerkzeuge verlassen können.

Leistungsmerkmale

Diese Art der Aktualisierung der Wimpern nennt man das, weil der Meister die Haare einzeln auf die Augenlider klebt. Eine solche Arbeit kann nicht einfach genannt werden, da sie ein Höchstmaß an Geduld und Genauigkeit erfordert. Verglichen mit der Strahlbildung ist dieses Verfahren teurer, das Ergebnis hält jedoch einen Monat an.

Mit dem Stück verbreiterten Flimmerhärchen sieht das Mädchen natürlich aus und gleichzeitig ordentlich und gepflegt. Auf dem Foto sehen Sie Beispiele.

Jedes Kunsthaar ist mit dem Naturhaar verbunden.Dies geschieht mit einem speziellen Klebharz, das keine allergischen Reaktionen hervorruft und die Gesundheit nicht schädigt. Ein erfahrener Meister benötigt eine Stunde, um diesen Vorgang abzuschließen.

Um den Baumeister ausführen zu können, benötigen Sie solche Werkzeuge:

  • Kleber,
  • Wattestäbchen
  • entfetter
  • künstliche Haare
  • Substrate für Unterlider,
  • Glas,
  • Holzstab.

Die Technologie der Wimpernverlängerung ist wie folgt:

  1. Die unteren Wimpern werden vom Untergrund geschützt.
  2. Meister entfettet natürliche Wimpern.
  3. Meister, der Zilien kämmt, um sie zu bestellen.
  4. Ein künstliches Haar wird mit einer Pinzette genommen und die Spitze in Klebstoff getaucht.
  5. Jedes künstliche Cilium wird dem natürlichen überlagert - die erste Reihe ist fertig.
  6. Nach der Bildung der ersten Reihe klebt der Meister neue Wimpern zwischen die bereits geklebten.
  7. Nach der Arbeit werden die Kunsthaare mit einem Fixiermittel behandelt.

Auf dem Video können Sie sich anhand der Wimpernverlängerung mit dem Gerät vertraut machen.

Woraus bestehen die Wimpern?

Nerzhaare sind mit natürlichen Haaren identisch - sie sind leicht und weich. Zum teilweisen Ausbau, zum Beispiel an den äußeren Ecken des Jahrhunderts. Seidenwimpern sind dicker, aber so weich wie die vorherigen. Seidenhaare werden verwendet, wenn ein Mädchen geschwollene dicke Zilien wachsen lassen möchte.

Haare aus Zobelpelz sind jedoch weich und weich im Vergleich zu anderen Arten von Zilien, die nur von kurzer Dauer sind. Mit ihnen werden volumetrische Wimpernreihen erstellt. Silikonhaare sind flexibel, sodass der Meister sie locken, die Spitzen biegen oder gerade lassen kann. Silikon-Zilien halten das Volumen perfekt.

Die Länge und Anzahl der neuen Flimmerhärchen hängt von den Vorlieben des Mädchens ab, das den Schönheitssalon besucht hat.

Sperrigkeit

Der Assistent hilft Ihnen nicht nur bei der Auswahl der Anzahl und Art der künstlichen Zilien, sondern auch bei der Auswahl des Volumens, das sie erzeugen. Zuallererst sollten die verlängerten Wimpern angebracht sein - wenn das Mädchen sie für eine lange Zeit trägt, setzt der Meister die natürlichsten Wimpern auf. Aber die "Puppe" eignet sich eher für Fotoshootings oder besondere Anlässe.

Wimpern, die an den äußeren Ecken der oberen Augenlider angebracht sind, sind ideal für den Alltag. Nach dem Eingriff werden die Augen ausdrucksvoller. Das Foto zeigt das Ergebnis einer solchen Erweiterung.

Wenn ein Mädchen voluminöse Wimpern haben möchte, gibt es so viele künstliche Haare wie echte. Die Länge und der Durchmesser der künstlichen Zilien können ebenfalls variieren. Die Wirkung von Supervolumen ist eher für Abschlussbälle, Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten geeignet. Beim Lernen oder bei der Arbeit sehen solche Wimpern unpassend aus. Das Foto zeigt voluminöse Wimpern.

Wenn ein Mädchen künstliche Wimpern hat, die nacheinander eingeklebt werden, kann es für eine Weile vergessen, Make-up-Kosmetik für das Augen-Make-up aufzutragen. Stark geklebte Wimpern haben keine Angst vor Wasser, Wind und anderen schädlichen Faktoren.

Die Kosten der Dienstleistung hängen direkt von der Qualifikation des Meisters und den verwendeten Materialien ab. Ein professionell durchgeführter Vorgang verdient ausschließlich positives Feedback.

Bei der Wimpernverlängerung mit Nerz werden Kunstfasern aus einem speziellen Material auf die Basis der einheimischen Haare geklebt, die die Augen umrahmen. Es ist schmerzlos, praktisch und ermöglicht es Ihnen, einen tiefen, bezaubernden Look mit der natürlichsten Wirkung zu erzielen. Bei professioneller Leistung bleibt das Ergebnis über mehrere Wochen erhalten.

Mit Wimpern aus Nerz

Nerz ist ein synthetisches Material zur Erzeugung von Volumen auf den Augen, das Fell und Fellglanz eines Pelztiers ähnelt, nach dem es benannt wurde. Natürliches Fell wird wegen des hohen Prozentsatzes an allergischen Reaktionen von Leshmakers nicht verwendet. Kunstfasern sind pflegeleichter und unempfindlicher gegen Wassereinflüsse. Sie behalten ihr Aussehen und ihre Kräuselung für lange Zeit.

Vorteile:

  • Je nachdem, wie die Fasern platziert sind, können Sie verschiedene Effekte erzielen.
  • Erschwingliche Kosten.
  • Leichtgewicht
  • Es hat keine äußeren Unterschiede zu natürlichen Haaren.
  • Natürliches Aussehen.

Nachteile:

  • Sie haben einen großen Durchmesser und sind daher unangenehm zu tragen.
  • Die Wimpern und die Wimpern können nur bei gesunden, kräftigen Naturhaaren durchgeführt werden.
  • Während der Socken ist es verboten, Fettcremes, Lidschatten und ölhaltige Mascara auf die Augenpartie aufzutragen.

Trotz aller Mängel sind Nerzfasern das beste Material, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.

Wie ist das Verfahren zur Erhöhung Nerz

Es gibt zwei Möglichkeiten, künstliche Fasern auf einheimische Zilien aufzutragen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Merkmale, Unterschiede in der Arbeitszeit und den Kosten.

  • Japanische Wimpern Wimpernverlängerung Nerz. Dieses Verfahren wird durchgeführt, indem einem Eingeborenen ein oder mehrere künstliche Haare aufgetragen werden. Durch die stückweise Montage erhöht sich die Tragezeit. Wenn das hinzugefügte Material und der zur Fixierung verwendete Klebstoff von hoher Qualität sind, wird das Ergebnis dem Kunden 4-6 Wochen gefallen. Der Effekt sieht natürlich aus und erfordert kein zusätzliches Make-up.
  • Strahltechnik. Gleichlange Fasern von bis zu 6 Stück werden in einem Fächer befestigt und in dieser Form an einer einheimischen Wimper befestigt. Der Hauptvorteil sind die geringen Kosten. Der Nachteil ist eine kurze Lebensdauer. Dieser Aufbau kann unabhängig von einem Fachmann durchgeführt werden. Die Trauben sind schwer und üben starken Druck auf die Haare aus. Es wird daher nicht empfohlen, sie länger als eine Woche zu tragen. Der Hauptnachteil dieser Technik ist nach Ansicht der Kunden das Aussehen der Augen nach dem Abziehen von mindestens einem Bündel - eine kahle Stelle ist mit bloßem Auge sichtbar und eine sofortige Korrektur ist erforderlich. Jeder Salon mit einem guten Ruf bietet an, Balken nur zu feierlichen Anlässen aufzubauen, wenn Sie ein bewusst künstliches Volumen schaffen möchten.

Es ist wichtig, dass das Verfahren unter Verwendung von Qualitätsmaterialien durchgeführt wird, die zertifiziert sind und die Sicherheitsanforderungen erfüllen. Das japanische, amerikanische, koreanische Produkt ist in diesem Bereich führend, das chinesische gilt als gefährlich und kann die Gesundheit der Augen schädigen.

Haarpflege-Regeln

Ein Monat vergeht vom Aufbau durch die Augen bis zur Korrektur. Die Zeit hängt von der richtigen Pflege ab. Die Meister raten davon ab, sich am ersten Tag nach dem Eingriff zu waschen oder Stärkungsmittel zu verwenden. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen. Make-up in den ersten Tagen verwerfen, keine Mascara verwenden. Es wird stark von Kunstfasern abgewaschen.

Während der Sitzung erhalten die Verlängerungsfasern eine schöne Biegung. Verwenden Sie keine Lockenpinzette, um die Haare nicht zu beschädigen und den Effekt nach der Sitzung nicht zu beeinträchtigen. Gehen Sie nicht oft ins Bad, gehen Sie nicht in den Pool und führen Sie keine Wasserbehandlungen durch.

Zu Hause verhalten wir uns leichter. Viele Menschen schlafen gern auf dem Bauch und reiben sich morgens nach dem Aufwachen die Augen. Vergessen Sie nicht über ihre Erweiterungen Zilien. Solche Handlungen schädigen sie, verschlechtern das Erscheinungsbild und führen zu schnellem Verlust. Verwenden Sie zur Entfernung von Make-up keine Fettcremes auf Ölbasis. Wenn Sie alle Tipps befolgen, wird die Korrektur in einem Monat benötigt.

Korrektur ist erforderlich, um verlorene Haare wiederherzustellen. Der Meister entfernt künstliches Material von nachgewachsenen Zilien und stellt eine einheitliche, schöne Zilienreihe wieder her.

Durch das Festhalten am Gesicht schafft eine Frau ein Bild einer sexy, verführerischen, ungewöhnlichen Persönlichkeit. Achten Sie bei der Auswahl eines Baumeisters auf die Sterilität der von ihm verwendeten Werkzeuge und auf die Sauberkeit des Schranks. Dies sind die ersten Anzeichen für Professionalität. Aber selbst der sauberste Leshmeiker kann kein guter Spezialist für den Ausbau von Einzelbetten sein, wenn die Qualität seiner Arbeit zu wünschen übrig lässt. Gehen Sie zu den bewährten Meistern, deren Arbeit mit sehr gut bewertet wurde.

Arten von Wimpernverlängerungen

Einverstanden, nichts kann eine Frau aufhalten, bevor sie nicht schön sein möchte. Schon in der Antike fand sie eine Vielzahl von Kuriositäten, um ihr Gesicht zu schmücken. Heutzutage kann das schöne Geschlecht sein Aussehen auf verschiedene Arten verändern, unter anderem durch Wimpernverlängerung. In Moskau ist dieser Service in jedem guten Schönheitssalon verfügbar.

Wimpernverlängerungsmethoden werden in zwei Typen unterteilt:

Die Strahltechnik zeichnet sich vor allem durch ihre Billigkeit aus. Der Eingriff ist schnell, völlig schmerzfrei und schadet den einheimischen Wimpern nicht. Nur eineinhalb Stunden - und die Wimpern werden üppig, dick und lang. In der Regel wird diese Methode vor einer Feier oder einem Feiertag gewählt, damit nach dem Entfernen die "neuen" Wimpern entfernt werden können.

Wie der Name vermuten lässt, werden während des Vorgangs Bündel verwendet - jeweils 3-4 Wimpern, um die Wimpern zu vergrößern. Der Farbton wird vom Kunden selbst gewählt, er erhält eine große Auswahl. Die gleiche Dame kann die Länge und Frequenz des Strahls wählen. Das Material, aus dem die Wimpern gefertigt sind, wird geprüft und erhält ein spezielles Zertifikat. Der Meister wählt genau die Materialien aus, die für das Mädchen so natürlich wie möglich aussehen.

Künstliche Strahlen werden mit einem Gel an den äußeren Augenlidern befestigt. Das Gel besteht aus hypoallergenen Substanzen, wodurch es für alle sicher ist. Gegenanzeigen können nur bei empfindlichen Augenlidern auftreten.

Die Coulice-Verlängerungsmethode ist ein viel komplizierteres und mühsameres Verfahren, das nicht jeder Fachmann kompetent durchführen kann. Die Technologie maximiert das natürliche Aussehen.

Wenn Wimpernverlängerungen für jede Wimper einzeln bearbeitet werden, dauert der Vorgang wesentlich länger als bei Verwendung von Balken. Nur mit Hilfe einer solchen Verarbeitung kann jedoch die wahre Tiefe und Ausdruckskraft eines Looks erreicht werden.

Je nach Art der Haut der Augenlider werden die Mädchen Arbeitsmaterialien für Wimpernverlängerungen ausgewählt. Dies kann Mikrofaser "Seide" oder "Nerz" sein. Seide ist besser für empfindliche Haut und seltene einheimische Wimpern geeignet, und Nerze ergänzen die dicken perfekt. Die Art des Aufbringens der Faser hängt von der Tragezeit ab - einmal oder für längere Zeit.

Achtung! Wenn Sie Ihre Wimpern auf diese Weise vergrößern, wird empfohlen, am Tag vor dem Eingriff keine Karkassen zu verwenden.

Arten von Erweiterungen unterscheiden sich auch in der Größe. Experten identifizieren drei Arten:

Eine unvollständige Wimpernverlängerung wird verwendet, um den Defekt seltener Wimpern zu beseitigen. Es gibt ihnen kein spezielles Volumen, aber das Aussehen wird um ein Vielfaches ausdrucksvoller und auffälliger. Die Haare wechseln sich ab oder „addieren“ sich zu den Augenwinkeln. Damit dieses Volumen so natürlich und schön wie möglich aussieht, wird empfohlen, die Wimpern so zu färben, dass die Farbe genau mit den künstlichen übereinstimmt.

Volle Lautstärke (oder klassische Wimpernverlängerung) ist die beliebteste Methode. Für jede echte Zilien wachsen sie auf künstlichen. Das Ergebnis ist ein dickes Volumen und Helligkeit der Augen.

Doppel- oder 3D-Erweiterungen werden am häufigsten von Schauspielerinnen oder Sängern verwendet. Die Lautstärke wird im Alltag schlecht wahrgenommen, sieht aber auf der Bühne gut aus.

Die Wimpernverlängerung, die alle Maskenbildner ausbilden, ist ein komplizierter Vorgang, daher sollte sie dem erfahrensten Fachmann anvertraut werden.

Was sind die Wimpern nach dem Verlängerungsvorgang?

Bevor Sie sich für ein Extensionsverfahren entscheiden, interessieren sich viele dafür, wie die verlängerten Wimpern genau aussehen? Was sind sie

Unabhängig von der Art der Anwendung sehen die Wimpern gleichermaßen beeindruckend aus. Sie bilden keinen Kontrast zu Ihren natürlichen Wimpern und machen sie dicker und ausdrucksvoller. Wie viel sie dick sein werden, entscheidet der Kunde für sich selbst und wählt, welches Volumen zu ihm passt.

Durch die Vielfalt der Bauweisen lassen sich Effekte erzielen wie:

  • natürlich (Wimpern sehen aus wie Verwandte),
  • Fuchs (Augenwinkel sind hervorgehoben),
  • Puppe (lange Wimpern im Laufe des Jahrhunderts, die wie eine Puppe aussehen),
  • Eichhörnchen (Eichhörnchenpinsel - lange Haare an den Rändern),
  • spärlich (Wechsel von langen und kurzen Zilien),
  • mehrfarbig (mehrfarbige Wimpern).

Natürlich können Worte all diese Schönheit nicht beschreiben. Besser zu sehen sind klassische Wimpernverlängerungen, deren Ergebnisfotos direkt im Beauty-Salon eingesehen werden können. Im Spiegel.

Wie lange halten die Wimpern?

Sie entscheiden sich also für das Verfahren der Wimpernverlängerung. Es stellt sich jedoch die logische Frage: Wie lange halten die Wimpern? Kann man sie jemals bewundern?

Seltsamerweise kann die Lebensdauer der Wimpern erheblich variieren. Dies hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Wie erfahren ist der Meister (wenn er nicht professionell genug ist, fallen die Wimpern nach nur ein paar Tagen ab),
  • ob der Leim von hoher Qualität ist (günstige Mischungen werden in der ersten Woche gegeben),
  • Verlängerungsmethode (Strahlmethode - nicht die zuverlässigste für flüssige und schwache Wimpern, Sprossen können unter ihr eigenes Gewicht fallen),
  • Tragen Sie Kontaktlinsen (diese können die Lebensdauer der verlängerten Wimpern erheblich verkürzen),
  • allergische Reaktion des Körpers (stößt "fremde" Haare sofort ab),
  • Unsachgemäße Pflege des Ergebnisses.

Es ist schwierig, über die üblichen Trageperioden von Wimpern zu sprechen, da diese erst entfernt werden können, wenn neue Wimpern wachsen. Aber vergessen Sie nicht das Make-up - mit Wimpern sollte Mascara eine ständige Begleiterin des Mädchens sein. Die längste Zeit, in der Sie Wimpern tragen können, beträgt drei bis vier Monate. Aber in der dritten Woche werden die Wimpern ihr "marktfähiges" Aussehen merklich verändern, also vergessen Sie die Korrektur nicht. Der Visagist kann sie korrigieren und praktische Tipps zur Pflege geben.

Wimpern entfernen

Erhöhte Wimpern können zu jeder Zeit stören, so viele Menschen haben eine Frage: Wie entferne ich die verlängerten Wimpern zu Hause?

Zuallererst sollten Sie darauf achten, was Sie nicht tun können:

  1. Ziehen Sie nicht an den verlängerten Wimpern! Da der Kleber auf die Wachstumsfläche aufgetragen wird, können die natürlichen Wimpern zusammen mit den echten Wimpern herausfallen. Und sie erholen sich lange - bestenfalls einen Monat.
  2. Sie können keine Seife oder andere Reinigungsmittel verwenden und versuchen, die Wimpern damit zu "waschen". Dies kann zu Augenreizungen und sogar zu Bindehautentzündungen führen.
  3. Augen wund? Vergessen Sie die Wimpernverlängerung bis zur vollständigen Genesung! Ansonsten kann sich die Krankheit entwickeln.
  4. Es wird nicht empfohlen, die Wimpern während der Menstruation zu entfernen. Die Schmerzen können etwas stärker sein.

Wimpernverlängerungen, die kurz vor dem Eingriff beim Fotografieren eingesehen werden können, sind schmerzlos. Der Abzug erfolgt absolut identisch.

Es gibt vier Möglichkeiten, um verlängerte Wimpern zu entfernen:

  • mit einer speziellen Lösung
  • mit butter,
  • mit fetter sahne,
  • mit Drogen.

Spezialflüssigkeit - Remuver - wird auf die Augenlider aufgetragen und löst nicht nur den Klebstoff, sondern auch das haltbarere Harz. Allerdings beißt der Preis der Droge, so dass Sie die Werkzeuge zur Hand haben können.

Aus Olivenöl und Rizinusöl geeignet. Sie sollten ein paar Tropfen auf die Augenlider auftragen und über Nacht einwirken lassen. Bis zum Morgen lassen die Zilien bereits nach.

Die Creme hilft dabei, die Zilien so unmerklich und schmerzfrei wie möglich zu entfernen. Die Hauptsache ist, eine geeignete Konsistenz zu wählen. Die Creme sollte fett und dick sein. Nur in diesem Fall klingen die Zilien nach dem Auftragen innerhalb weniger Stunden ab.

Medikamente sind ein extremes Maß. Wenn Sie dringend überschüssiges Haar entfernen müssen und nichts zur Hand ist, wenden Sie ein Mittel gegen Bindehautentzündung dreimal hintereinander auf die Klebefläche an. Sie werden ein leichtes Brennen verspüren. Nach ein paar Minuten können Sie Haare schießen.

Gegenanzeigen

Wimpernverlängerung, deren Bewertungen es wünschenswert ist, vor dem Eingriff zu lesen, kann man nicht alles machen. Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen:

  • Tränen
  • Allergie
  • Asthma bronchiale
  • unausgeglichene psyche,
  • schwerer Haarausfall
  • Viruserkrankung
  • tuberkulose,
  • Syphilis
  • Schwangerschaft
  • Diabetes
  • onkologische Erkrankungen
  • Schuppenflechte,
  • Demodikose,
  • Epilepsie,
  • Augenkrankheit,
  • HIV-Infektion.

Wenn Sie sich an den Wimpernmacher wenden, um das Erscheinungsbild zu verbessern, können Sie auf verschiedene Arten von Wimpernverlängerungen zählen. Dies ist eine klassische Vorhangerweiterung, 2D-, 3D- und Hollywood-Volumen. Was ist der Unterschied zwischen diesen Arten von Wimpernverlängerungen? 3D, 2D - was bedeutet das für normale Menschen, nicht für Lashmaking-Profis, und welche Option ist die beste, um unwiderstehlich auszusehen? Außerdem ist es wichtig, das künstliche Material der Wimpern nicht zu verderben. Schädigt das 3D-Volumen die Schönheit der Augen, nachdem künstliche Zilien entfernt wurden? Wir werden dieses Thema in diesem Beitrag diskutieren.

Das Wesen und die Technologie der Wimpernverlängerung

Das Kleben von Wimpern auf die Wimpern ist ein ziemlich mühsamer Vorgang. Aber das Ergebnis ist es wert. Die Augen sind unglaublich ausdrucksstark, wirken natürlich und natürlich. Die Technologie eines solchen Aufbaus ist dadurch gekennzeichnet, dass jede künstliche Zotte einzeln auf natürliche Wimpern geklebt wird, wobei Länge, Dicke, Farbe und Biegung sorgfältig ausgewählt werden.

Um den Effekt der Natürlichkeit zu erzielen, ist die ungleichmäßige Dicke jedes Haares entlang seiner Länge von großer Bedeutung. Sie sind wie natürliche Zilien am Ansatz breiter und verjüngen sich zum Ende hin.

Für das Verfahren erforderlich:

  • Kleber,
  • Wimpern,
  • Entfettungsmittel
  • Fixierlösung
  • Pinzette mit dünnen Spitzen,
  • dünne Stäbchen (Sie können Zahnstocher),
  • Einwegtücher und Wattestäbchen,
  • Auflagen auf dem Augenlid des Pflasters oder des Silikons.

Wimpernwimpernverlängerung: Technologie-Leistung

Wimpern entfetten und kämmen, nachdem eine Auflage für ein unteres Augenlid erstellt wurde.

  1. Dann Pinzette Zilien nacheinander und greifen Sie die Spitze in Leim getaucht.
  2. Sie werden künstlich auf jede Wimper geklebt und bilden die erste Reihe.
  3. Dazwischen können Sie eine weitere in die zweite Reihe kleben, um eine dickere und prächtigere Form zu erhalten.
  4. Danach ist es möglich, eine Klammer zur Befestigung zu setzen.

Wimpernverlängerung bei den Wimpern im Salon

Ein erfahrener Meister verbringt die gesamte Prozedur eineinhalb bis drei Stunden (alles hängt von der erwarteten Wirkung, dem Fixierungsgrad des Klebstoffs und der Qualität der verwendeten Materialien ab).

  1. Beim Übergang vom äußeren Augenwinkel zum Nasenrücken entfettet der Meister jede Wimper und klebt eine für jede.
  2. Zusätzliche Wimpern können mehrere sein (2, 3 oder mehr pro eine natürliche), aber sie werden auch einzeln geklebt.
  3. Es ist möglich, nur an den äußeren Ecken der oberen Augenlider zu bauen.

Künstliche Haare zur Verlängerung werden "Nerz", "Seide", "Zobel" genannt. Diese Namen sprechen über das Aussehen und einige der Eigenschaften von Zilien, die für Fachleute verständlich sind, und nicht über ihre Herkunft. Natürliche Haare werden aus hygienischen Gründen nicht angewendet, da sie eine poröse Struktur aufweisen, anfälliger für die Auswirkungen von Mikroorganismen und die Ausbreitung von Infektionen sind.

Wofür tust du das Verfahren: Alltagslook oder für eine festliche Veranstaltung

    1. Natürlich, Im ersten Fall sollte auf die Wimpern mittlerer Dicke und mittleren Volumens geachtet werdendas wird ziemlich viel länger sein als deins. In diesem Fall erzielen Sie die Wirkung der Natürlichkeit, und die meisten glauben nicht einmal, dass diese atemberaubenden Zilien künstlich sind. Und es ist viel wert, zumal Make-up im Nude-Style nicht die erste Staffel ist, die die Style-Wertung übertrifft.
    2. Wenn ein helles Feiertagsereignis bevorsteht, dann hier kann man mit volumen und farbe experimentierenoder nehmen Sie vielleicht eine Chance mit gerippten Zilien oder Federn. Denken Sie jedoch daran, dass Sie dann lange Zeit mit ihnen gehen müssen, oder melden Sie sich für den Entfernungsvorgang an.

Was den Rest an der Seeküste betrifft, ist die Meinung der Stylisten hier nicht eindeutig. Jemand ist für das alltägliche Image, während andere ein wenig "Mobbing" zulassen. Die Hauptsache ist, dass helle, dicke Wimpern die Besitzer für 14 Tage Ruhe nicht satt haben.

Sollte die Merkmale Ihres Gesichts berücksichtigen

  • Wenn Sie ein glücklicher Besitzer sind große Gesichtszüge und große Augen, dann fragen Sie mutig nach langen Wimpern14 mm.
  1. Wenn diese Situation jedoch weit von Ihrer Realität entfernt ist, wenden Sie sich an den Meister: Welche Länge und Dicke sehen harmonischer aus?
  • Berücksichtigen Sie die Dicke Ihrer eigenen Wimpern, um ihre Gesundheit nicht ernsthaft zu schädigen. Außerdem stören zu dicke künstliche Wimpern an ihren dünnen Wimpern die Herrin und klettern in die Augen.

Pflege für verlängerte Wimpern

Natürlich verlängerte Wimpern - es ist eine Gelegenheit, immer gut auszusehen und Zeit beim Schminken zu sparen. Um Ihnen jedoch zu gefallen, sollten Sie sich daran halten ein paar einfache Regeln:

1. Verwenden Sie keine Ölprodukte für Augen und Augenlider, da sonst die Wimpern zu schnell ausfallen.

2.Wenn Sie Ihre Augen waschen möchten, sollten Sie dies mit klarem oder mizellarem Wasser sowie einer Make-up-Entferner-Flüssigkeit tun, die keine Öle enthält. Es ist besser, die Augen vorsichtig mit einem Wattestäbchen abzuwischen, ohne die Wimpern zu berühren.

3. Auch hier ist das Reiben der Augen und Wimpern nicht die beste Option.

Korrektur und Entfernung von künstlichen Wimpern

Wimpern müssen alle 2 bis 3 Wochen korrigiert werden. Es kommt darauf an, wie schnell du deine verlierst, denn künstliche fallen mit ihnen aus. Im Durchschnitt dauert der Eingriff 40 Minuten bis 1,5 Stunden. Der Meister schaut sich die überlebten Zilien genau an. Mit Hilfe eines speziellen Werkzeugs werden diejenigen entfernt, die "kurz vor dem Abfallen" sind, während die natürlichen Wimpern erhalten bleiben. Danach wird das Verfahren an den richtigen Stellen neu aufgebaut.

Es wird empfohlen, die verlängerten Wimpern nicht länger als 3 Monate zu tragen.. Nach dieser Zeit sollten Sie sich für eine Wimpernentfernung anmelden. Der Assistent entfernt das verbleibende Spezialwerkzeug. Sie müssen also nicht warten, bis alle herausfallen. Die Zilien auf diese Weise zu entfernen ist besser und diejenigen, die sie nur für ein festliches Ereignis gemacht haben, werden in diesem Fall keine Zeit haben, ihre eigenen zu schwächen.

Es wird nicht empfohlen, die Wimpern selbst zu entfernenWenn es jedoch keine anderen Möglichkeiten gibt, müssen Sie diese zweimal täglich mit einem Wattebausch vorsichtig mit einem Ölpräparat abwischen: natürlichem Kokosnussöl oder einem Mittel zum Entfernen von wasserfestem Make-up.

Wie man einen Meister auswählt und wie viel Wimpernverlängerung kostet

Die Verfahrenskosten sind für alle Länder sehr unterschiedlich. In einigen Regionen beginnt es bei 800 Rubel, in Moskau betragen die anfänglichen Kosten 13 00-150 0 Rubel.

Darüber hinaus ist es wie immer billiger, das Master-Verfahren zu Hause durchzuführen (durchschnittlich 1.500 Rubel für den klassischen Aufbau, 1.700 - 2D und 3D, 2.000 Rubel - das Hollywood-Volumen), und für den Besuch einer Kosmetikerin in einem Schönheitssalon müssen viel mehr bezahlt werden (2.200 Rubel für den klassischen Aufbau) Kapazität 2500 - 2D und 3D, 3000 Rubel - Hollywood-Volumen).

Einige empfehlen, nicht zu einem niedrigen Preis zu kaufen und sich an einen zertifizierten Spezialisten zu wenden, der in einer seriösen Organisation arbeitet. Andere sehen beim Besuch eines Heimzauberers nichts Schreckliches, weil sie oft auch Diplome und Zertifikate haben. In diesem Fall schützen Sie sich also, wenn Sie zum Meister gehen, dessen Werke bereits gesehen wurden.. Wenn er schöne Wimpern für 3 - 5 Mädchen gemacht hat und gleichzeitig keine von ihnen allergische Reaktionen oder andere Beschwerden hat, dann ist es wahrscheinlich das Risiko wert. Auf jeden Fall wissen Sie - Sie werden ihm ein sehr wichtiges Organ anvertrauen - die Augen.

Mängel bei Erweiterungen

Natürlich hat dieses Verfahren, wie viele andere "Schönheits" -Verfahren, seine Nachteile.

  • Erstens , Wimpern nach dem Bauen werden dünner und schwächerso gut wie dünn. Die Sache ist, dass es für sie eine zusätzliche Last ist, die einen Fallout provoziert, bevor sie vom neuen Cilium herausgeschoben werden. Somit fallen die alten aus und die neuen beginnen noch nicht zu wachsen, der Aktualisierungsprozess verlangsamt sich. Experten raten daher, den Eingriff nicht länger als 2-3 Monate durchzuführen.Leider gehen viele Mädchen jahrelang mit ihnen und geraten in einen Teufelskreis. Wenn sie nach 8-12 Wochen keine Pause einlegen, bekommen sie fast kahle Augen.Deshalb haben sie es wieder eilig, sich auf das Verfahren einzulassen und möchten sich nicht mehr davon trennen, ohne an die Zukunft zu denken. Nach dem Entfernen der Flimmerhärchen benötigen sie unbedingt eine gute Pflege. - mindestens einmal täglich Rizinus- oder Kokosöl.
  • Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist, spektakuläre Wimpern zu bekommen - Dies ist zeitaufwändig. Immerhin benötigen Sie ca. 2 Stunden zum Aufbau und dann weitere 1,5 Stunden, um Korrekturen vorzunehmen.

Alternative zu Wimpernverlängerung

Wenn die Nachteile dieses Verfahrens wichtiger zu sein scheinen als seine Vorteile, sollten Sie sich nicht aufregen. Es gibt viele weitere Möglichkeiten, um Ihre Wimpern bezaubernd und Ihre Augen strahlend und geheimnisvoll wirken zu lassen.

  • Der einfachste Weg ist seit der Zeit unserer Großmütter bekannt - dies Rizinusöl. Sie hatten jedoch nicht Kokosnussdas wird den gleichen Effekt erzeugen. Es genügt, eines dieser Produkte auf ein Wattestäbchen oder einen sauberen Pinsel zu geben und von den Wurzeln über die gesamte Länge der Wimpern aufzutragen. Der Eingriff muss jeden Tag vor dem Zubettgehen durchgeführt werden, die ersten Ergebnisse erscheinen nach 2-3 Wochen. Natürlich werden die Wimpern nicht auf einen Zentimeter wachsen, aber Sie haben einen Millimeter. Außerdem werden sie dicker und heller.
  • Heute bieten viele Kosmetikmarken Mittel für das Wimpernwachstum. Es gibt günstigere, die auf den gleichen Ölen basieren: Rizinus, Remeynom, Kokosnuss usw. Sie sind in einem Röhrenmaskarographen verpackt, also sehr praktisch. Teurere Produkte basieren auf Bimatoprost - einer Komponente, die die für das Haarwachstum verantwortlichen Rezeptoren reizt. Es ist auch notwendig, es täglich zu verwenden, nach 6 Wochen erscheinen sehr bemerkenswerte Ergebnisse. Wenn Sie das Tool jedoch nicht mehr verwenden, verschwindet der Effekt.
  • Existiert auch Wimpern mit zwei Mikrowellenwas ihnen die gewünschte Biegung gibt, und dauerhafte (unauslöschliche) Wimperntusche. Es wird Ihre Wimpern nicht länger und dicker machen, aber Sie werden den visuellen Effekt spüren. Darüber hinaus vereinfacht es auch das tägliche Auftragen von Make-up.

Details zur Wahl der Wimpernwimperntusche und Technologie zur Erzeugung voluminöser und dicker Wimpern finden Sie hier.

Von klassisch bis 3D

Wenn Sie zu den Ursprüngen der Wimpernverlängerung zurückkehren, war die erste Methode, die die Meister beherrschen, die Strahlbildung. Auf der Strahlverlängerung basiert das 3D-Wimpernverlängerungstraining. Vor 10 Jahren gab es keine professionellen Wimpernmacher, und vor jeder Veranstaltung oder Fotosession wurden künstliche Materialien an ihren eigenen befestigt.

Ein solches Bild erforderte Spektakel, nicht lange zu tragen - Wimpern wurden sofort nach der Veranstaltung entfernt. Gleichzeitig wurde jedoch darauf hingewiesen, dass künstliche Wimpern länger als einen Tag getragen werden können, wenn sie nicht entfernt werden.

Wie war der Aufbau?

Ein bereits geformtes, geformtes Bündel künstlicher Wimpern wurde entnommen, und mit Hilfe von Klebstoff klammerte er sich von oben an mehrere Wimpern des Klienten. Diese Methode ist nicht sehr gut, da sie unnötigen Druck auf die eigenen Wimpern ausübt, über einen längeren Zeitraum nicht getragen wird (1-2 Wochen, wenn keine Wechselwirkung mit Wasser oder anderen Lösungsmitteln auftritt) und wenn mindestens ein Bündel vor den anderen abfällt, sieht das Augenlid so aus als ob es eine "kahle Stelle" hätte.

Im Laufe der Zeit hat sich diese Methode zu einer anderen Technologie der Ziliarextension entwickelt, das heißt, sie wurde bei einer künstlichen Ernte an der realen befestigt. Meister, die sich für eine Wimpernverlängerung entschieden, wurden als Lashmakers bekannt. Wimpernverlängerung ist zu einer Art Beruf geworden. Es gibt eine Menge Leute, die bereit sind, anderthalb Monate lang lange Wimpern zu kaufen, besonders in großen Städten. Denn hier ist ein spektakulärer Auftritt von großer Bedeutung.

Um den Unterschied zwischen 2D- und 3D-Wimpernverlängerungen zu verstehen, müssen Sie zuerst herausfinden, was die klassischen Wimpernverlängerungen sind, da dies der Beginn für neue Trends in der Wimpernherstellung war.

Cilia zu Cilia

In jeder Richtung von Kunst, Mode oder Make-up gibt es einen sogenannten Klassiker. Das wird sowieso immer im Trend und angebracht bleiben. Wenn Sie Mode mögen, dann dieses kleine schwarze Kleid, klassische Stöckelschuhe mit spitzen Absätzen. Wenn wir über Make-up sprechen, werden schwarze Pfeile und Lippenstift in der passenden Farbe als klassisch angesehen, egal wie sich die Epochen und Trends ändern.

Kehren wir zur Wimpernverlängerung zurück. Lackverlängerungen sind Klassiker. Dieser Vorgang läuft wie folgt ab. Mit einem Spezialkleber, bestehend aus Kunstfaser oder Tierfell, wird an jeder Wimper des Kunden eine zusätzliche Wimper angebracht.

Der Effekt ist sehr ordentlich, und andere entwickeln keine unnatürlichen oder kindlichen Gefühle. Deshalb gelten die Wimpernverlängerungen als klassisch, sie lehren den Wimpernanfänger. Nachfolgende Trends bei modischen Wimpernverlängerungen wie 2D und 3D basieren auf den Wimpernverlängerungen. Wenn Sie sich zum Ziel gesetzt haben, Peitschenmacher zu werden, beginnt Ihre Ausbildung in diesem modernen Beruf bei ihm.

Hauptunterschied

Im Laufe der Zeit erschienen die Klassiker den Meistern langweilig, abgesehen davon, dass sie für einige Veranstaltungen nicht effektiv genug waren. Lushmakers haben beschlossen, mit der Lautstärke zu experimentieren und sie zu vergrößern. Im Englischen wird das Wort Volumen als Dimension übersetzt, und daher bedeutet 2D doppeltes Volumen und 3D dreifach.

Die Master haben jedoch nicht bei 2 und 3 Bänden angehalten - sie können Ihnen Erweiterungen mit 4, 5 und 6 Bänden anbieten. Nach welchen Technologien ein solches Verfahren durchgeführt wird, ist jedoch umstritten. Es ist unmöglich, 6 künstliche Wimpern auf eigene Faust zu bauen.

Was ist das Wesentliche an Schüttgut?

Wenn in der Wimpernverlängerung jeweils eine künstliche Wimpernverlängerung angebracht ist, werden in 2D jeweils zwei Rohlinge an jede Wimpernverlängerung geklebt. Das dreifache Volumen impliziert die Anbringung von drei Wimpern. Wenn wir über Wimpernverlängerungen in 2D und 3D sprechen, besteht der einzige Unterschied darin.

So ausgedehnte Wimpern sehen wunderschön, aber unnatürlich aus. Wenn ein Beobachter von außen beim Scrollen durch die Wimpern entscheiden kann, dass die Natur das Mädchen einfach mit so erstaunlichen Wimpern belohnt, dann erzeugen Doppel- und Dreifachvolumen keine solche Intrige.

Wimpernverlängerungsschaden: klassisch und 2D

Sowohl 3D als auch 2D unterscheiden sich von klassischen Extensions dadurch, dass sie die eigenen Wimpern weniger schädigen. Warum? Es ist klar, dass das zusätzliche Gewicht von Kunstfasern die Stärke ihrer eigenen Wimpern schwächt und sie manchmal abbricht. Nach dem Entfernen ihres eigenen Looks seltener und kürzer als vor dem Bauen.

Mit einer volumetrischen Technik können Sie eine Verlängerung durch eine Wimper vornehmen. Aufgrund der Tatsache, dass viele von ihnen, können Sie die eigenen Wimpern des Kunden in ein oder zwei überspringen. Solch eine Anhäufung ist nützlicher für die Wimpern und ihre Schönheit danach.

Die Meister sagen jedoch, dass selbst wenn Sie 2-3 Wimpern richtig auf jede Ihrer eigenen Wimpern kleben, ohne sie mit Klebstoff zu wiegen, Sie Ihren Wimpern nicht viel Schaden zufügen werden.

Was Wimpern wählen? Qualität des Materials

Der Bau von 3D-Wimpern, deren Wirkung mit der der Puppe vergleichbar ist, erfordert eine sorgfältige Materialauswahl. Die erste Frage, die Anfänger sich stellen, ist, welche Wimpern für die Arbeit gekauft werden müssen.

Der heimische Markt bietet uns synthetische Fasern an, die aus dem dünnsten Kunststoff und natürlich sind - meistens aus Nerz oder Seide. Letztere zeichnen sich nicht nur durch eine angenehme Textur aus, sondern auch durch ein natürlicheres Aussehen. Es waren die verlängerten Nerzwimpern, die die Schauspielerin Jennifer Lopez 2005 erstmals an das Publikum "weitergegeben" haben.

Allerdings ist der Preis für natürliche höher als künstliche, etwa 10-15 mal. Der Produktverbrauch ist natürlich recht gering, aber lohnt es sich, mehr zu bezahlen?

Denken Sie zunächst daran, dass die Wimpernverlängerung in 3D-Volumen vor allem Feinheiten von Wimpern und geringer Dichte erfordert. Nerzfell ist dicker als speziell hergestellte Wimpern. Der zweite Grund für die Wahl eines künstlichen Produkts ist, dass Mädchen möglicherweise eine Allergie gegen natürliches Nerzfell haben, im Gegensatz zu künstlichen, die hypoallergen sind.

Wimpernstärke für 3D-Extensions

Die Aufgabe des Leshmekers ist es, eine Volumenerweiterung so zu erstellen, dass die Augenlider des Klienten nicht schwerer werden und die Wimpern sich in jede Richtung frei kämmen können. Aus diesem Grund müssen Sie für 3D-Wimpern mit Wimpernverlängerung die Mindestdichte des Materials auswählen. Das heißt, das synthetische Material sollte so dünn wie möglich sein. Es wird empfohlen, für 3D eine Dichte von 0,07 und für 2D-Gebäude eine Dichte von 0,1-0,15 zu wählen. Diese Wimpern sind sehr leicht und verderben nicht Ihre eigenen.

Technik und Wirkung des Nerzbaus

Eine häufige Ursache für negative Rückkopplungen in Richtung Erhöhung ist die unzureichende Erfahrung des Kapitäns und die Nichteinhaltung der Grundregeln. Es ist wichtig, dass die Technik der Zilienbefestigung eindeutig dem Schnitt und der Position der Augen entspricht. Ein Fachmann weiß, wie man pralle Augen verringert und schmale vergrößert.

Auswirkungen des Aufbaus:

  • Eichhörnchen Dies impliziert das Auflegen von Haaren unterschiedlicher Länge - die Abwechslung der kürzesten mit der maximalen Länge. Die größte Dehnung beträgt 12 mm. Die Befestigung beginnt mit langen Fasern ab der Außenecke mit einem Einschnitt von 5 mm. mit einer allmählichen Abnahme zum inneren Rand des Auges.
  • Marionette. Bei dieser Methode werden künstliche Wimpern von maximaler Länge angebracht, die um den Umfang des Augenlids unverändert bleiben. Das Ergebnis ist eine Puppe. Geeignet für besondere Anlässe und sehr junge Menschen.
  • Lyse. Die Coulice-Overlay-Methode. Die Länge des Materials variiert je nach Befestigungsort. Der mittlere Teil ist mit einem mittleren Stretchanteil verziert, die Innenseite ist kurz und an der äußeren Ecke sind lange Wimpern angebracht. Ermöglicht das Maskieren eng anliegender Augen.
  • Spärlich. Haare unterschiedlicher Länge werden in einem bestimmten Abstand angebracht, um ein möglichst natürliches Make-up zu erzielen.

Wir empfehlen zu lesen:

  1. Wie lange hält die Laminierung an?
  2. Vorteile der beständigen Farbe für Wimpern und Augenbrauen
  3. Wachstumsaktivator von Faberlic

Bautechniken:

  • Voll - beinhaltet das Fixieren einer künstlichen Zilie an einem Eingeborenen.
  • Unvollständig - die Fasern werden an der Basis des Wachstums in getrennten Zonen geklebt.
  • 2D-Effekt - zwei künstliche werden an ein natürliches Haar gebunden.
  • Volumetrische Wimpernverlängerung Nerz 3D-Effekt - eine komplexe Technologie der Kopplung mit einem Naturhaar aus drei Kunstfasern.
  • 4-8D - Je nach Volumen erhöht sich die Anzahl der Fasern, die auf eine natürliche Wimper aufgetragen werden.

Plus Wimpernverlängerung üppige Wimpern

Die Technologie der Wimpernverlängerung mit vielen Wimpern hat viele Vorteile gegenüber anderen Arten dieses kosmetischen Eingriffs:

  1. natürliches Aussehen
  2. längere Wirkung (im Vergleich zum Strahlaufbau),
  3. hypoallergene und hygienische Materialien,
  4. Das Verfahren ist für die Augen völlig ungefährlich.

Selbst wenn sich eine oder mehrere Wimpern lösen, hat dies keinen wesentlichen Einfluss auf das Erscheinungsbild der Zilienreihe und erfordert keine sofortige Korrektur oder Abschälung aller Wimpern. Während beim Wachsen eines Bündels beim Abziehen eines einzelnen Bündels ein deutlicher Riss entsteht, der das gesamte Erscheinungsbild beeinträchtigt.

Die Kosten für Wimpernverlängerungen betragen dicke Wimpern

Der Preis für Wimpernverlängerungen hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Qualität der verwendeten Materialien
  • die Art des Effekts (siehe 3 D, unvollständiger Aufbau, "Ecken", "Kitty", "Krone"),
  • Master-Qualifikationen
  • Beliebtheit der Limousine.

Die durchschnittlichen Kosten für eine klassische Erweiterung variieren zwischen 25 und 35 US-Dollar.Für den 3D-Effekt und die Hollywood-Lautstärke müssen 28 bis 55 US-Dollar bezahlt werden. Sparen Sie sich selbst wird nicht empfohlen. Aber wenn Sie einen guten Meister zu Hause kennen und ihm vollkommen vertrauen, ist das Risiko minimal.

Die Methode der Wimpernverlängerung unter Verwendung moderner Technologien ist recht einfach, erfordert jedoch Geduld, Sorgfalt und äußerste Genauigkeit vom Meister und vom Kunden.

Die Anzahl der Vorteile dieses Verfahrens überwiegt gegenüber der Anzahl der Fehler, aber ein schönes und luxuriöses Aussehen erfordert vom Besitzer die richtige Pflege. Sie müssen regelmäßig und rechtzeitig korrigiert werden. Es ist unmöglich, ölige und fettige Mittel zur Hautpflege und zum Entfernen von wasserfesten Kosmetika zu verwenden. Es wird auch nicht empfohlen, die Augen zu reiben.

Die Regeln für die Pflege von dicken und üppigen Wimpern sind einfach, und der Effekt ist die Zeit und das Geld wert, weshalb das Verfahren bei modernen Mädchen so beliebt und gefragt geworden ist.

Wichtig ist: Wovor haben Wimpern Angst?

Sie haben also den Salon verlassen und schöne lange, in 3D aufgebaute Wimpern erworben. Bevor Sie zu den traditionellen Erfahrungen im Leben zurückkehren, lesen Sie sorgfältig, welche künstlichen Fasern Angst vor Feuer haben. Stimmen Sie zu, es ist nicht vernünftig, eine angemessene Menge zu geben, dem Verfahren 2-3 Stunden zu widerstehen und dann diese ganze Pracht in ein oder zwei Tagen zu verlieren.

Mit dem richtigen Tragen der Wimpern können Sie die Betriebsdauer auf eineinhalb Monate verlängern. Wenn Sie gegen die Grundregeln verstoßen, können Sie gleichzeitig über Nacht bis zu 50% Ihrer Wimpern verlieren. Das Erste, woran man sich erinnern sollte, ist, dass künstliche Wimpern und insbesondere der Klebstoff, mit dem sie verbunden sind, Angst vor Öl und ölhaltigen Lösungen haben. Daher müssen Sie alle Make-up-Mittel aufgeben oder das Make-up entfernen, das diesen Inhaltsstoff enthält.

Schlafen Sie nicht Gesicht im Kissen!

Mit Spezialkleber verklebte Wimpern halten ziemlich fest. Nachdem Sie jedoch die Nacht mit Ihrem Gesicht im Federbett verbracht haben, stellen Sie am Morgen möglicherweise fest, dass die meisten Zilien abgefallen sind.

Das zweite, worüber Sie sich Sorgen machen sollten, wenn Sie längere Wimpern haben, ist, dass Sie die Bäder und Saunen nicht besuchen sollten. Heißer Dampf und hohe Temperaturen lösen die molekulare Bindung des Klebstoffs.

Haben Wimpern Angst vor Wasser? Nein, Sie können vorsichtig mit normalem oder mizellarem Wasser waschen - künstliche Pracht fällt nicht ab. Aber weine nicht, denn Salz wirkt auch zerstörerisch auf den Leim. Tauchen Sie aus dem gleichen Grund nicht kopfüber ins Meer oder in ein anderes Gewässer. So bleiben Sie lange schön.

Wenn eine Frau einen Schönheitssalon zum Zwecke der Wimpernverlängerung besucht, möchte sie in erster Linie die schönste und natürlichste Augengestaltung erhalten. Es ist zu berücksichtigen, dass das Verfahren umso schwieriger wird, je natürlicher die Wirkung ist. Dies gilt für die Wimpernverlängerung, daher sollten Sie genau überlegen, wie sie durchgeführt wird.